[Anmeldung] Plot 2 - Topanga wildfires
+++ 35 Jahre alt +++ Schauspieler & Regisseur +++ 1,76m +++ Los Feliz, L.A. +++ Franco, James
Giuseppe Bianchi
fueled by the fear of being average. Irgendwann einmal nicht mehr als nur ein durchschnittliches Leben zu führen, jagt Giuseppe schon eiskalte Schauer über den Rücken, so lange er denken kann. Darum hat er schon mit 9 Jahren das erste Mal eine Super-8 Kamera in der Hand gehabt und Kurzgeschichten über die Monster unter seinem Bett geschrieben, war schon von seiner Einschulung an stets der Klassenclown und hat im Drama Club seiner High School ein paar Mitschülerinnen ordentlich den Kopf verdreht. Giuseppe - oder Johnny, wie er schon seit seiner Kindheit am Liebsten gerufen wird - kennt nur die Flucht nach vorn, kennt nur Leidenschaft in allem, was er tut und die niemals gestillte Sehnsucht nach Anerkennung. Kein Wunder also, dass er jetzt da steht, wo er nun mal steht und mit seinem charmantem Grinsen und milder fear of missing out in den Augen unermüdlich jede Wand einrennt, die ihn daran hindern könnte, das Beste aller möglichen Leben zu führen.

Written by Natascha
Sie/Ihre
18.02.2021, 15:33
Zitieren


In diesem Thread könnt ihr euch für unseren nächsten Anfang März stattfindenden Plot anmelden! Damit erklärt ihr euch natürlich gleichzeitig auch einverstanden, dass wir mit unserer Hand des Schicksals ein wenig ins Leben eurer Charaktere eingreifen, aber keine Sorge, das Ganze bleibt natürlich in einem gewissen Rahmen. Cool

+++ 27 Jahre alt +++ Designer +++ 1,88m +++ Beverly Hills, LA +++ Mahfud, Toni
Ammaniel Moreau
Die Stimme kratzig von Zigaretten und Whiskey, die Fingerkuppen zerstochen von Stecknadeln, die fein säuberlich nach und nach das Fitting zeichnen. Ammaniel traut den wenigsten Leuten die Kompetenz zu, die er selbst in Sachen Design an den Tag legt, mal abgesehen davon, dass der Großteil der Menschheit ihm sowieso das Wasser nicht reichen kann. Beim Nachnamen hört man schon ganz richtig, er ist noch so ein Moreau, Hoteldynastie und so weiter, sieht eben nur bezeichnend anders als der Rest aus, da seine Mutter Araberin ist. An guten Tagen schweigt er dich an, an schlechten beleidigt er vermutlich ohne zu zögern dein Aussehen. Ätzend, diese Menschen, die nicht nur mit dem goldenen Löffel im Mund aufgewachsen sind, sondern auch nach wie vor jeden Tag davon essen, ohne großartig was dafür getan zu haben.

Written by V
She / Her
20.02.2021, 20:24
Zitieren


Ich weih den Thread mal ein <3

Also die Abernathys schmeißen wir mit in den Plot (@Yara Abernathy-Hill & Hayden eben)
Und rein von meiner Seite aus würde ich auch nochmal Ammaniel mit reinnehmen Smile

LG V
[Bild: ammanielsiggm1cojrq.png]

+++ 34 Jahre alt +++ Maskenbildnerin +++ 1,65m +++ Silver Lake +++ Chung, Alexa
Alva Nelson
Älwa? Alpha? Keiner in Los Angeles weiß genau wie dieser Name ausgesprochen wird, aber zumindest bleibt er im Gedächtnis wenn man es dann erstmal gelernt hat. Das gefällt der 34-jährigen Maskenbildnerin weit mehr als immer noch mit ihrem berühmten Ex-Freund in Verbindung gebracht zu werden. Ursprünglich aus New York ist Alva vor gut zehn Jahren nach L.A. gekommen und auch wenn sie sich mit der Partyszene irgendwie angefreundet hat, erzählt sie doch gerne jedem, dass das hier einfach nicht ihre Stadt ist. Aber in Hollywood werden halt Filme gedreht und dort findet sie Arbeit, im Grunde einfach. Alva hat eine freche Zunge, einen Haufen Schulden weil sie vor ein paar Jahren mit einem Startup ziemlich auf die Nase gefallen ist und ist im Grunde aber die menschliche Version eines Labradorwelpen.

Written by Bug
20.02.2021, 22:14
Zitieren


Arlo und Basil sind schonmal dabei. Beim Rest überleg ich noch <3
[Bild: alava1peklc.png]




Mayra Almodóvar
20.02.2021, 23:12
Zitieren


Ich schiebe Maya dazu Blush

+++ 18 Jahre alt +++ Schüler, Kellner +++ 1,83m +++ South LA, L.A. +++ Pankow, Rudy
Bodie Mikkelsen
Manchmal ist das mit dem Leben gar nicht mal so einfach. Wenn die Mutter ein ausgewachsenes Drogenproblem hat, beispielsweise, wenn die Nachbarschaft hauptsächlich dafür bekannt ist, dass in den letzten drei Monaten ganze siebzehn Autos geklaut wurden, wenn Algebra 2 auch beim zweiten Versuch noch genauso undurchsichtig ist wie bei der ersten Runde, aber halt leider irgendwie gemacht werden muss, damit das mit dem College was wird, wenn sich die kleine Schwester regelmäßig darüber aufregt, dass man zu lang im Bad braucht bis die Haare sitzen. Die Kunst ist es aber, sich davon nicht furchtbar aus der Bahn werfen zu lassen, findet Bodie. Sucht sich die Stabilität die er Zuhause nicht hat halt in 'ner mittlerweile mehrjährigen, echt glücklichen Beziehung (auch wenn die weiterhin geheim gehalten wird weil das Umfeld bisschen an krankhafter Homophobie leidet), bringt auf dem Footballfeld genug Leistung um im Herbst, fingers crossed, mit Stipendium zur Uni gehen zu können, reißt dumme Witze um die schlimmen Situationen bisschen weniger ernsthaft zu machen und weiß, dass irgendwann alles besser wird. Und hat bis dahin so viel Spaß wie nur eben geht. Egal wie sehr die Schwester jammert.

Written by rosa
21.02.2021, 00:39
Zitieren


ich hab da paar leute und werd sicherlich noch nachreichen, aber fang mal mit posie levin, laurits sorensen, duke davenport uuund lenore bougas an. <3

+++ 18 Jahre alt +++ Schüler +++ 1,82m +++ South LA, L.A. +++ Daviss, Jonathan
Jonah Holiday
Mit manchen meint es das Leben gut, mit anderen eben weniger. Jonah Holiday hat sich daran gewöhnt, dass er zur zweiten Kategorie gehört. Aufgewachsen mit (oder eben ohne) einem unbekannten Vater, einer ständig abwesenden Mutter und einer konservativen Großmutter und ständigen Geldsorgen, hat er sich damit abgefunden, dass er nicht mehr ist, als ein kleiner Fisch. Und auch nie mehr sein wird. Seine Zukunft sieht er vor allem in der Autowerkstatt seines Onkels, was okay ist, weil Autos schon immer seine große Leidenschaft waren. Wenn man in South L.A. aufwächst, weiß man, dass das Leben auch immer noch ein bisschen schlimmer sein könnte. Gut, vielleicht wäre es ganz nett kein Geheimnis mehr daraus machen zu müssen, dass man für den besten Freund halt eigentlich bisschen sehr viel mehr empfindet, als platonische Liebe (beruht übrigens auf Gegenseitigkeit), aber man will der armen Großmutter ja auch nicht unbedingt einen Herzinfarkt verpassen. Oder bei nächster Gelegenheit zusammengeschlagen werden, weil das Umfeld vielleicht doch etwas homophober ist, als man es sich wünschen würde. Aber andererseits hat Jonah sich bereits so daran gewöhnt allen etwas vorzuspielen, dass alles andere vielleicht sowieso nicht funktionieren würde. Und bis sich alles irgendwie regelt, plant man halt die gemeinsame Wohnung, mit dem besten Freund. No homo.

Written by jacqui
21.02.2021, 00:40
Zitieren


Alleine aus Realismusgründen fühle ich mich verpflichtet Elijah van Dire, Colin Sørensen und Roderick Grosvernor zu werfen. Wer in betroffenen Gebieten wohnt, hat eben einfach Pech gehabt, würde ich sagen Big Grin

he / him +++ 37 Jahre alt +++ Talkshowhost +++ 1,82m +++ Brentwood, L.A. +++ Gyllenhaal, Jake
Miles Miller
Late Night with Miles Miller gibt schon seit über zehn Jahren mit viel Witz den amerikanischen Ausklang des Tages live aus dem Studio an. Ob er Mal wieder die führenden Politiker des Landes in die Lächerlichkeit zieht, Sängern die verrücktesten Fragen an den Kopf wirft oder sich mit einer Runde Beagle Bet, einem seiner beliebtesten verrückten Spiele zusammen mit Stars, vergnügt: Eine Stunde hat er an Werktagen. Primär im Vordergrund stehen natürlich die Jokes und, für Miles, sich zum selbsternannten Affen Hollywoods zu machen. Er ist genau der Typ, der bei den Oscars Fotobomben macht und bei dem man sich erstmal zur dritten Seite auf Google Pictures wühlen muss, bis man ein Foto findet, auf dem er sich nicht totlacht, eine Grimasse schneidet oder seine Kopfhörer isst.
Geboren und aufgewachsen ist Miles in eher ärmeren Verhältnissen. Seinen Dad hat er nie kennengelernt und seine Mom hat dann irgendwie versucht, ihn und seine zwei Brüder über die Runden zu bringen. Statt in dem kleinen Zweizimmerapartment in Brooklyn abzuhängen und Videospiele auf einem antiken Gameboy zu zocken ist er lieber raus auf die Straßen und mit gleichaltrigen rumgehangen. Schon damals war er immer jemand, der sehr viel geredet und erzählt hat - über die banalsten Dinge, die eigentlich niemanden interessiert hätten, hätte er nicht so viel Komik eingebaut. Und irgendwann kam jemand dann mit der tollen Idee: "Ey, mach doch bei dieser Talentshow in der Schule mit!" Das war dann der Sprung zum Starbrett als Comedian, erst kam der erste bezahlte Gig, danach ein kurzer Auftritt im Fernsehen und dann hagelten die Awards und Nachfragen. Seine Berühmtheit stieg langsam aber sicher, bis er von einem amerikanischen Sender entdeckt wurde, der ihm doch tatsächlich seine eigene Show geben wollte, und wer sagt zu sowas schon nein?

Written by nora
she / her
21.02.2021, 01:10
Zitieren


dann schmeiß ich mal noch Ripley und Charlie dazu <3

+++ 34 Jahre alt +++ Schauspielerin +++ 1,62m +++ Santa Monica, CA +++ Thompson, Tessa
Sage Porter
little rough around the edges

Sage war zu Beginn ihrer Karriere das, was man im Musikbusiness wohl ein One Hit Wonder nennen würde: Vom einen auf den nächsten Tag berühmt und beliebt und danach beinahe in Vergessenheit geraten. Gut, so dramatisch ist die Lebensgeschichte der 34-Jährigen bisher auch nicht gewesen, aber so hat sie sich irgendwie immer angefühlt. Mit der Verfilmung des YA Hits Golden Heartstrings offenbarte sich für Sage eine geradezu einmalige Chance, nach welcher sie – Rookie Schauspielerin ihrerseits – ohne großes Zögern griff – und das auch noch erfolgreich. Danach ging es dann ganz schnell: Golden Heartstrings wurde als Trilogie verfilmt und Sages Charakter wurde zum Vorbild der jugendlichen Mädchen weltweit. So weit so gut, doch long story short: Mittlerweile ist sie es Leid immer nur von Golden Heartstrings zu hören, wenn man von ihrer Karriere – und ihrer Person! – spricht, schließlich hat sie in den zehn Jahren seit der Verfilmung noch in so viele anderen Filmprojekten mitgespielt und ist jetzt vom Big Screen sogar zu TV Serien übergegangen. In der Hoffnung, dass man in ihr auch mal jemand anderen sieht. Verdammt. Das sie ausgerechnet jetzt auch noch für ein bisschen Drama sorgen muss, das gefällt ihrem Management natürlich kein bisschen, aber so ist das wohl, wenn man sich als closeted bisexual woman in eine Frau verliebt und verdächtig oft mit ihr in der Öffentlichkeit – Händchen haltend! – gesehen wird. Gal pals, die mittlerweile sogar zusammen ein Appartement bewohnen. Hach, wenn doch jeder nur so eine gute Freundin hätte!

but i keep it smooth

Written by Jana
she/her
21.02.2021, 12:24
Zitieren


eventuell reiche ich auch noch nach, aber erst einmal würde ich aurora, blythe, jared und sage werfen <3
-———————————————» «———————————————-
walking contradiction
[Bild: sagesignatur-godsscharf.png]
——————— guess i'm factual and fiction ———————-




Willow Tallman
21.02.2021, 15:17
Zitieren


Ich würde meine drei Mädels Willow, Luna und Riley auch gerne mitmischen lassen <3

she/her +++ 24 Jahre alt +++ Schauspielerin +++ 1,73m +++ Malibu, CA +++ Gomez, Selena
Carine Ashwood
Britain's Got Talent wird bei Carine Ashwood zu mehr als nur einer mittelmäßig interessanten TV-Show. Der Moment, in dem Daddy Ashwood beschloss, sein Familien-Imperium über den großen Ozean auszuweiten, wurde für Carrie zum entscheidenen Punkt ihrer jungen Karriere. Auf jemanden wie sie hatte Amerika gewartet: ein süßes Puppengesicht mit großen, runden Bambi-Augen; attraktiver britischer Akzent, eine Reihe an Skandalen und genügend einflussreichen Rückenwind, um sich in hochkarätige Produktionen einzukaufen. Ohne Daddy wäre Carine nichts - blöd nur, dass das auch jeder weiß. Scheißegal, wie viel sie schon erreicht hat: jedes Gespräch dreht sich früher oder später um ihren Vater. Zu allem Überfluss ist da auch noch ihre super erfolgreiche Zwillingsschwester - wie ein Muster zieht sich durch Carines Leben, dass sie von Familienmitgliedern in den Schatten gestellt wird. Die Fuck It-Haltung kommt nicht von irgendwoher, irgendwann ist's man einfach leid. Zu allem Überfluss ist Carrie nicht gerade das, was man als "einfachen Menschen" bezeichnen würde: man braucht schon ein dickes Fell, um dauerhaft Zeit mit ihr zu verbringen. Schnell gelangweilt, zu häufig mit sich selbst beschäftigt und nicht gerade das, was man als bodenständig bezeichnen würde - Berufskrankheit eben.

Written by Jule
she/her
22.02.2021, 21:01
Zitieren


@Ragnar Sandsbury ist auch dabei ♥
[Bild: carine-signatur04ky5.png]



Gehe zu: