Aurora Bougas
looks like Stenberg, Amandla
@aurorabou
REGISTERED: 17.07.2020
LAST SEEN: 31.12.2021, 15:34
9 INPLAY-POSTS
Suchergebnisse: Aurora Bougas

Aurora Bougas hair
Aurora Bougas instaroid
Aurora Bougas gay

22 Jahre alt
Wohnhaft in Bel Air, L.A.
Arbeitet als Songwriter & Influencer
Single
ist 1,60m groß


i am not america's nightmare
i am the american dream

In Amerika gibt es kaum jemanden der den Namen Bougas nicht kennt, steht der Name doch für zwei konkrete Dinge: Großfamilie und Schauspiel(talent). Auch für Aurora ist der Name Bougas schon immer etwas gewesen, was ihr Türen geöffnet und ihr das Leben wieder einmal etwas einfacher gemacht hat. Sie ist mit Geld aufgewachsen, hat mit frühen Jahren schon im ersten Blitzlichtgewitter gestanden und war schon auf zigtausend Verleihungen. Klar, ihr Daddy hat immer darauf geachtet das die Privatsphäre seiner beiden Töchter auch nie zu sehr verletzt wurde, aber den Paparazzi kann man bekanntlich trotzdem nie 100%ig entgehen. Vielleicht ist das auch einer der vielen, vielen Gründe warum Aurora noch nie das Verlangen hatte Filmgeschichte zu schreiben. Ganz egal in welcher Art. Ja ja, boo hoo, wie kann sie nur! Ihre große Schwester arbeitet auch nicht im Filmbusiness, ist sie also Schuld daran, dass Aurora der Bougas-Tradition Bye-Bye sagt? Vielleicht so zu 40%, weil Aurora hat schon irgendwie immer zu ihr aufgesehen. Die restlichen 60% sind aber einfach Aurora. Aurora, die schon genug von dem ganzen BTS-Zeug gesehen hat und weiß wie das alles abläuft. Aurora, die das einfach nur schrecklich langweilig findet, weil man doch so viel mehr machen kann. Und so kam es dann irgendwie, dass Aurora angefangen hat Songtexte zu schreiben und sich sozial und politisch zu engagieren. Dass der Großteil ihrer Songtexte da auch politisch beeinflusst ist, wundert wohl niemanden. Für sie ist das aber halt einfach etwas sehr wichtiges und etwas, womit sie sich und anderen eine Stimme geben kann, die es übers Meer hinaus in die weite Welt schafft. Auf Instaroid wird sie übrigens seit gut einem Jahr als Aktivistin gefeiert, nachdem sie bei einem Protest abgelichtet wurde und das Foto von ihr durchs Netz gegangen ist. Dadurch wurde sie (wieder einmal) ins Blitzlichtgewitter gerückt und entweder von der Öffentlichkeit glorifiziert oder brutal zerfleischt. Dass es ausgerechnet ihre Aktivisten-Persona und nicht ihre Songwriter-Persona gewesen ist, die für viel Aufregung im Netz gesorgt hat, bereitet ihren Eltern manchmal schon Sorgen, weil Politik halt ein heikles Thema ist, bei dem man sich sehr schnell viele Feinde machen kann. Kein Wunder also das Aurora noch immer Zuhause wohnt und in näherer Zukunft auch erst einmal nicht ausziehen wird, was ihrer Kreativität aber nichts abtut (und ihrer online Präsenz schon erst recht nicht). So sitzt sie also Zuhause oder in Coffee Shops oder sonst wo und klatscht ihre Gedanken so poetisch auf Papier, das sie letzten Endes einen Song ergeben. Nicht für jeden ihrer Songtexte lässt sich ein Künstler finden, aber auch damit findet sich Aurora mit einem Schulterzucken ab. Dann klatscht sie die Texte halt auf ihr Instaroid oder komponiert mitten in der Nacht eine Melodie dazu, um beides in ihrem Zimmer verstauben zu lassen. Abhalten kann sie davon jedenfalls niemand.

blood in the streets, no justice, no peace
no racist beliefs, no rest 'til we're free
let's talk about
Aurora Bougas

20.01.2021 sunsets on the evil eye
Cast
Gast
Aurora taucht unangekündigt bei Romeo auf, um einer Auseinandersetzung mit ihrer Mom zu entgehen und loszuwerden wie scheiße der Tag ist.
09.04.2021 Next page and I'm out again
Cast
Aurora und Finn treffen sich in einem kleinen Café um an einem neuen Song zu arbeiten
We don't need another ruler. We don't need another fool.
Jana
she/her
jana#2228

1.500+, deutsch & englisch
wöchentlich bis monatlich
24 Jahre alt